banner staathilfe spotlight

  • Home
  • Spotlight
  • Rückblick auf meinen Workshop "Korruptionsprävention beim Verwaltungssponsoring" am 15.06.2016 in Bochum

Rückblick auf meinen Workshop "Korruptionsprävention beim Verwaltungssponsoring" am 15.06.2016 in Bochum

Am 15.06.2016 fand mein diesjähriger Workshop zum Thema "Korruptionsprävention beim Verwaltungssponsoring" statt. Hier ein kurzer Rückblick auf die Veranstaltung und einige Teilnehmerstimmen.

Teilnehmer aus fünf Kommunen (davon zwei Landeshauptstädte) und einem Landesministerium waren nach Bochum gekommen, um mehr über die Vermeidung strafrechtlicher Risiken beim Sponsoring in der öffentlichen Verwaltung zu erfahren.

Am Vormittag wurden die rechtlichen Rahmenbedingungen des Verwaltungssponsoring erläutert, wobei der Schwerpunkt wegen der aktuellen Entwicklungen (steigende Anzahl strafrechtlicher Ermittlungsverfahren) auf den Amtsdelikten, insbesondere der Vorteilsannahme (§ 331 StGB), lag. Am Nachmittag wurde dann besprochen, wie sich die unterschiedlichen rechtlichen Regeln und Gebote in der Verwaltungspraxis umsetzen lassen - insbesondere durch Verfahren und Organisation auf Basis einer Dienstanweisung. Dabei wurden neben den häufig anzutreffenden Abstimmungserfordernissen (4-Augen-Prinzip etc.) auch neue Ansätze wie z.B. zentrale Fundraising-Stellen, öffentliche Bekanntmachungen und "Know Your Sponsor"-Formulare besprochen.

Im Laufe des Tages ergaben sich viele Möglichkeiten der Diskussion und des Austauschs, die von den Teilnehmern gerne genutzt wurden. Dabei ging es u.a. um die Frage, wie viel Reglementierung erforderlich ist, um die Verwaltungsmitarbeiter vor strafrechtlichen Ermittlungsverfahren zu schützen. Auch Themen wie die teilweise Ersetzung der Gewerbesteuer durch Spenden oder der Umgang mit Sponsorenmappen und Ausschreibungen wurden lebhaft diskutiert.  

Mir hat die Veranstaltung, insbesondere die Diskussion mit den Teilnehmern, viel Spaß gemacht. Auch die Teilnehmer waren zufrieden:

  • "Sehr gerne gebe ich Ihnen zu Ihrer Veranstaltung eine sehr positive Rückmeldung! Insbesondere Ihr strukturierter Vortrag nebst Unterlagen, Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs zwischen den Teilnehmern und den Rahmen (Ablaufplanung, Ort - Nähe Hbf, Verpflegung etc.) fand ich ausgesprochen gut und professionell. Ich kann Ihr Angebot weiter empfehlen!"
  • "Vielen Dank für die gute Fortbildung und die Übersendung der Muster-Richtlinie. Wir empfehlen Sie weiter!"
  • "Eine sehr hilfreiche Veranstaltung. Vielen Dank!"

Ich freue mich schon auf meinen nächsten Workshop in 2017. Wenn Sie grundsätzlich Interesse an einer Teilnahme haben, schicken Sie mir gerne eine E-Mail. Ich werde Sie informieren, wenn es weitere Details gibt.

Daniel Hampe, 28.06.2016